11. April 2018

1. Singende Schule Österreichs

Im Juni 2014 wurde die NMS 2 Deutschlandsberg, vom Verein „Singende Krankenhäuser“ zur 1. Singenden Schule Österreichs zertifiziert.

Was uns zur Singenden Schule macht?

Es gibt, zusätzlich zum normalen Musikunterricht…

  • die Unverbindliche Übung Chorgesang

    Der Chor der NMS 2 Deutschlandsberg ist das Herz der „Singenden Schule“. Die Anzahl der Schüler und Schülerinnen ist mittlerweile auf beinahe 50 gestiegen! Wir treffen uns jeden Freitag von 14.00-15.30 Uhr um gemeinsam zu singen. Natürlich proben wir dabei auch für Auftritte.
  • Offenes Singen im Schulhaus

    An manchen Tagen treffen sich die Chorleiterin Karin Royer und die Chorschüler morgens im Eingangsbereich um die Schülerinnen und Schüler musikalisch zu begrüßen. Sobald die Schule geöffnet wird, kann jeder der möchte, einfach mitsingen. Die Schüler/innen sitzen auf den Stiegen oder stellen sich dazu. Solche Schultage sind anders. Musik liegt den ganzen Vormittag in der Luft.
  • Singpausen

    Jeden Mittwoch in der großen Pause gibt es in unserer Schule die Möglichkeit zu singen. Wir treffen uns entweder im Musikraum oder im Stiegenhaus. Die Liedauswahl bestimmen meist die Schüler und Schülerinnen selbst. Es sind aktuelle Songs, Chants aus aller Welt oder Lieder vom Chor, die zu Hits der Schule geworden sind.

Durch Bestätigen dieser Nachricht akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen